IMG_3372
Gerhard Schultze-Seehof: Trümmersäule, 1954

Im Rahmen des Sanierungsprogramms des Aktiven Zentrums wird auch der nach dem katholischen Geistlichen benannte Max-Josef-Metzger-Platz neu gestaltet.

Am 30. Mai 2015 fand eine öffentliche Begehnung des Platzes statt, bei welcher AnwohnerInnen und die an dem Sanierungsprozess rund um die Müllerstraße interessierten BürgerInnen Vorschläge und Ideen für dessen Neugestaltung einbringen konnten. Veranstaltet wurde diese Begehung vom Stadtplanungsamt des Bezirks Mitte und dem Büro Jahn, Mack & Partner, Prozesssteuerer des Sanierungsgebiets.