Die neugegründete Arbeitsgruppe Mieten, Wohnen und Soziales beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Tatsache steigender Mieten und der Übertragung kommunaler Einrichtungen in freie Trägerschäft im Sanierungsgebiet und den angrenzenden Kiezen, im Prognoseraum Wedding.
Diese Arbeitsgruppe gibt allen BürgerInnen ein Forum, die ihre soziale Wirklichkeit gemeinsam gestalten wollen, Orientierung bei der Durchsetzung sozialer Anliegen benötigen, bietet Vernetzungsmöglichkeiten mit lokalen AkteurInnen, die sich mit sozialen Fragen beschäftigen. Wir verstehen uns als basisdemokratisch. Über die aktuellen Entwicklungen in lokalen Bürgergremien, Betroffenen-Ausschüssen, im Sanierungsbeirat, der BVV und der Arbeit dieser Stadtteilvertetung – Möglichkeiten, Chancen und Grenzen – sind wir gut informiert.
Fernziel ist es, mehr BürgerInnen mit Migrationshintergrund für die Arbeit in dieser Stadtteilvertretung zu interessieren und zu gewinnen.

Die AG Mieten, Wohnen und Soziales tagt jeden 4. Donnerstag um 19 Uhr um Monat in der Triftstr.2, die Sitzungen sind öffentlich-

Ansprechpartner ist: Armin Rothemann

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie die AG unter folgender E-Mail-Adresse:

miwoso@stadtteilvertretung.de