AG Kultur
Wedding ist Vielfalt! Im Wedding und insbesondere im Aktiven Zentrum Müllerstraße und in den angrenzenden Kiezen sind viele Kulturschaffende aktiv, die das Wohngebiet besonders lebens- und liebenswert machen.
Wir von der AG Kultur der Stadtteilvertretung möchten dieses kulturelle Potential noch stärker zur Geltung zu bringen, indem wir:

  • kulturelle Angebote bei den Menschen im Wedding bekanntmachen
  • als Ansprechpartner für Kulturschaffende zur Verfügung stehen
  • zwischen Kulturschaffenden und der Bezirksverwaltung vermitteln
  • uns konstruktiv an der Entwicklung eines neuen Straßenfestkonzeptes beteiligen
  • uns für den Erhalt von kulturellen Einrichtungen im Bereich Müllerstraße (erfolgreiche Beispiele: Galerie Wedding,
    Atze Musiktheater) einsetzen

 

Wahrgenommen werden und als Bürgergremium Wirkung entfalten! Hierfür wurde die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit ins Leben gerufen. Hier soll es besonders darum gehen, den Menschen rund um die Müllerstraße die Arbeits- und vor allem Wirkungsweise der 3. Stadtteilvertretung vorzustellen.
Die Arbeitsgruppe bedient sich hierfür moderner Medien genauso wie klassischer Broschüren. Für eine direkte und persönliche Ansprache stehen einzelne Mitglieder der Arbeitsgruppe sowie des gesamten Plenums zu regelmäßig eingerichteten Bürgersprechstunden im Büro in der Triftstr. 2 sowie auf den Märkten Leopoldplatz bzw. Genter Str. bereit.
Das langfristige Ziel: Die Menschen rund um die Müllerstraße für ihr Umfeld und ihren Kiez zu sensibilisieren sowie zur aktiven Teil- und Einflussnahme zu ermutigen. Gemeinsam – für den Wedding.

 

Die AG Kultur und Öffentlichkeitsarbeit tagt an jedem 2. Dienstag des Monats um 18:30 Uhr in der Triftstr.2 , die Sitzungen sind öffentlich.

Ansprechpartnerin der AG ist: Thomas Sänger

Anregungen und Fragen? Kontaktieren Sie die AG unter folgender E-Mail-Adresse:

Kultur@stadtteilvertretung.de