Aktuelles:

 

 

 

 

  • Kritik an der Art und Weise der Ehrung für Elise und Otto Hampel
    Während diese Würdigung im Allgemeinen als positiv gewertet wurde, befand der Kommentator des Weddingweiser, es handle sich dabei um „eine kleingeistige Lösung in der hintersten Ecke des namenlosen Rathausvorplatzes – und damit ein unwürdiges Ende“. Den Kommentar und die Entgegnung darauf finden Sie auf der Weddingweiser-Homepage: https://weddingweiser.de/2018/07/25/eine-eigenartige-wuerdigung-fuer-elise-und-otto-hampel/#more-40302
  • Zur jahrelangen Auseinandersetzung um eine Würdigung für die beiden Widerstandskämpfer Elise und Otto Hampel siehe auch die für die Stadtteilvertretung mensch.müller erstellte Dokumentation „Chronologie eines Wortbruchs„.

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Momentan ist unsere Homepage noch im Umbau aufgrund der neuen Datenschutzgrundverordnung. 🙁

 

 

 

 

  • Die neusten Nachrichten findet man auf Facebook oder Twitter, einfach die Icons oben auf der Seite anklicken oder zur monatlichen Sitzung vorbeischauen

 

Wofür eine Stadtteilvertretung?

Aufgabe der ehrenamtlich tätigen StadtteilvertreterInnen von mensch.müller ist es, die im Rahmen des Aktiven Zentrums und Sanierungsgebiets Müllerstraße vorgesehenen Sanierungs- und  Fördermaßnahmen gemeinsam und im Interesse aller BewohnerInnen, EigentümerInnen, Initiativen und Geschäftstreibenden aktiv mitzugestalten. Im Jahr 2009 erstmalig konstituiert, ist mensch.müller ein parteienunabhängiges Gremium der BürgerInnenbeteiligung. Dieses Gremium wird alle drei Jahre neu gewählt und steht allen interessierten WeddingerInnen offen.


mensch.müller Infoflyer
PDF-Download mensch.müller-Infoflyer (3,86 MB)

Wie funktioniert die Arbeit bei mensch.müller?

Wesentlicher Bestandteil des Wirkens und Handelns der StV mensch.müller ist die Arbeit ihrer Arbeitsgruppen. In den monatlichen Treffen der AGs erarbeiten die Mitglieder Ergebnisse und Beschlüsse zu besonderen Themenfeldern, die sie regelmäßig dem Plenum zur Diskussion und Zustimmung vorlegen. Grundlage allen Handels ist die Geschäftsordnung, die sich die 4. StV mensch.müller am 6. Juli 2017 gegeben hat. Weiteren Aufschluss über unsere Tätigkeiten geben unsere Halbjahresberichte, die die wichtigsten Projekte und Beschlüsse in regelmäßigen Abständen dokumentieren.


Gemeinsam für den Wedding

Die Plenumssitzungen und Treffen der Arbeitsgruppen sind öffentlich. Alle wichtigen Termine werden auf der Homepage veröffentlicht. Bei Fragen oder Anregungen können Sie uns auch gerne telefonisch oder per E-Mail kontakieren.